BPOLI MD: Gesuchter Schwarzfahrer flüchtet über sämtliche Gleise des Hauptbahnhofes | Pressemitteilung Bundespolizeiinspektion Magdeburg 

BPOLI MD: Gesuchter Schwarzfahrer flüchtet über sämtliche Gleise des Hauptbahnhofes | Pressemitteilung Bundespolizeiinspektion Magdeburg


News DessauDessau (ots) - Am Mittwoch, den 07.09.2016 wurde die Bundespolizei in Dessau, gegen 20:30 Uhr durch die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn um Unterstützung gebeten. In einer S-Bahn, die von Bitterfeld nach Dessau unterwegs war, befand sich ein Mann, der keinen erforderlichen Fahrschein vorweisen konnte. Nach Ankunft des Zuges am Hauptbahnhof Dessau wollte eine Streife der Bundespolizei den Mann in Empfang nehmen. Nachdem dieser die Bundespolizisten bemerkte, flüchtete er sofort zu Fuß über sämtliche Gleise des Hauptbahnhofes und begab sich damit in akute Lebensgefahr. Der 18-Jährige konnte kurze Zeit später im Personentunnel des Hauptbahnhofes gestellt werden. Ihn erwarten nun ein Ermittlungsverfahren wegen Leistungserschleichung sowie eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wegen des unerlaubten Aufenthaltes im Gleis. Zudem ergab die fahndungsmäßige Überprüfung seiner Personalien im Datenbestand der Polizei, dass die Staatsanwaltschaft Verden den Mann wegen weiterer Delikte suchte. Die Bundespolizei informierte die Behörde über den aktuellen Aufenthaltsort des Mannes.
Rückfragen bitte an:



Bundespolizeiinspektion Magdeburg

Romy Gürtler

Telefon: 0391-56549-505

E-Mail: romy.guertler@polizei.bund.de

http://www.bundespolizei.de

Twitter: @bpol_pir
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74168.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Dessau-Roßlau

Bundesland:
Sachsen-Anhalt

Landkreis:
Kreisfreie Stadt

Höhe:
60 m ü. NN

Fläche:
244,64 km²

Einwohner:
87.764

Autokennzeichen:
DE

Vorwahl:
0340 034901

Gemeinde-
schlüssel:

15 0 01 000



Firmenverzeichnis für Dessau